SONNENWEG e.V. - Förderverein für Krebsbetroffene

12. SONNENWEG-KONGRESS - 14. und 15. September 2019

Ganzheitliche Therapien bei Krebs

Der SONNENWEG e.V. lädt herzlich von Krebs betroffene Menschen, deren Angehörige und Freunde, Ärzte, Therapeuten und Interessierte zum mittlerweile
12. SONNENWEG-KONGRESS in die Herzogstadt Jülich ein.

Samstag, 14. September 2019

Kongresseröffnung

10.30 – 10.45 Uhr
Begrüßung und Einführung in den Kongress
Helga Maschke, Vorsitzende

Seminare

11.00 – 15.30 Uhr – Seminar
Trotz Krebs selbstbestimmt im Leben bleiben

Seminar – Teil I

11.00 – 11.45 Uhr
Chronische Entzündungen abbauen • Gesundheit ermöglichen.
Dr. med. Michael Radecki

11.45 – 12.30 Uhr
Diagnostische Möglichkeiten bei einem Verdacht auf Brustkrebs • eine Entscheidungshilfe
Dr. med. Juliane Terpe

11.45 – 12.30 Uhr
Fragen & Antworten

Seminar – Teil II

13.45 – 14.30 Uhr
Über die Physiologie der Entzündung oder was uns im Innersten zusammenhält
Dr. med. Susann Kräftner

14.30 – 15.15 Uhr
Lachen – ein Turboschalter fürs Immunsystem
Eva Marie Heßling, Heilpraktikerin • Diplom Biologin

15.15 – 15.30 Uhr
Fragen & Antworten

Workshops

16.00 – 17.00 Uhr – Workshop I
Wege zum Wohlbefinden • Gestärkt im Alltag mit Entspannungstherapie
Ursula Maschke, Heilpraktikerin

16.00 – 17.00 Uhr – Workshop II
Lachyoga • Körperzellenmassage inklusive Wohlfühlhormon-Dusche
Eva Marie Heßling, Heilpraktikerin

Rahmenprogramm

11.00 – 15.30 Uhr
Raum der Stille
Für die kleine Auszeit zwischendurch
„Ich steig mal kurz aus …“

11.00 – 17.00 Uhr
Gesundheitsausstellung
Ob persönliche Gespräche, Informationen oder Produktvorstellungen – die Aussteller bieten Gesundheit zum Anfassen, Probieren und Erleben.

Ausklang des ersten Kongresstages

18.00 – 21.00 Uhr
Geselliges Beisammensein
In ungezwungener Atmosphäre möchten wir den ersten Kongresstag gemeinsam ausklingen lassen.  Der Abend lädt ein zum geselligen Beisammensein, persönlichen Kennenlernen und Gedankenaustausch bei mediterranen Gaumenfreuden vom Benefiz-Buffet.

Benefiz-Buffet
„Kulinarisches“ für den guten Zweck, mit der
Bitte um eine Spende für den SONNENWEG e.V.
(Getränke auf Selbstzahlerbasis)

Sonntag, 15. September 2019

Vorsitz: Dr. med. Susann Kräftner • Dr. med. Michael Radecki

Fachvorträge

9.15 – 9.45 Uhr
Individuelle Medizin statt Behandlung nach Statistiken. Wie erkenne ich was zu mir passt?
Dr. med. Michael Radecki

9.45 – 10.15 Uhr
Brustkrebsfrüherkennung • eine persönliche Entscheidung
Dr. med. Juliane Terpe

10.15 – 10.45 Uhr
Natur mit allen Sinnen • Die Heilkraft der Kräuter, ihren Sinn und Nutzen verstehen
Simone Eichberg, Kräuterfachfrau

10.45 – 11.30 Uhr – Pause

11.30 – 12.00 Uhr
Inwieweit können wir unser Schicksal selbst in die Hand nehmen?
Dr. med. Susann Kräftner

12.00 – 12.30 Uhr
Präzisionstumorbehandlung: Vom genetischen Fingerabdruck zur personalisierten Therapie
Univ.-Prof. Dr. med. Hans Bojar

12.30 – 13.00 Uhr
Klopfakupressur zur Begleitung bei emotionalen und mentalen Belastungen • Die Stressspirale verlassen
Eva Marie Heßling, Heilpraktikerin

13.00 – 14.15 Uhr – Pause

14.15 – 15.00 Uhr
Der kompetente Patient: „Dr. Google“ als Zweitmeinung?
Prof. Dr. med. Alexander Herzog

15.00 – 15.45 Uhr
Stellenwert der Hyperthermie in der modernen Onkologie • Chance oder Scharlatanerie?
Dr. med. Hüseyin Sahinbas

Gesprächsrunde

16.00 – 17.00 Uhr
Lichtblicke für ein Leben mit Krebs
Ganzheitliche Therapien – Viele Optionen – Was tun?
Gemeinsam im Dialog und Austausch mit Experten

Rahmenprogramm

09.00 – 17.00 Uhr
Gesundheitsausstellung
Ob persönliche Gespräche, Informationen oder  Produktvorstellungen – die Aussteller bieten  Gesundheit zum Anfassen, Probieren und Erleben.

11.00 – 16.00 Uhr
Raum der Stille
Für die kleine Auszeit zwischendurch
„Ich steig mal kurz aus …“

11.00 – 15.00 Uhr
Individuelle Beratung

  • Ärztliche Beratung
  • Ernährungsberatung
  • Psychoonkologische Beratung

17.00 Uhr
Ausklang

Organisatorisches

Veranstalter
SONNENWEG e.V.

Förderverein für Krebsbetroffene

Verantwortliche Leitung
Helga Maschke, Vorsitzende

Kongresscenter
JUFA Hotel Jülich
Rurauenstr. 13 • 52428 Jülich

Kongressbüro • Anmeldung • Kontakt
SONNENWEG e.V.

Geschäftsstelle
Heinsberger Str. 10 . 52428 Jülich
Telefon: 02461 / 34 41 93
info@sonnenweg-verein.de

Teilnahmegebühren

  • Kongresskarte: 14. und 15. September 37,00 €
  • Seminar-/Tageskarte: 14. September 27,00 €
  • Tageskarte: 15. September 13,00 €

Anmeldungen

Anmeldungen tätigen Sie bitte möglichst bis 15. August 2019. Ihre Kongress- und Tageskarten halten wir nach verbindlicher Anmeldung für Sie vor Ort im Kongresscenter bereit.

Für Kurzentschlossene haben wir sicherlich noch einen Platz. Die Termine für eine individuelle Beratung können wir erst im Rahmen der Kongresstage vergeben.

Shuttle-Service
Für Kongressteilnehmer, die per Bahn anreisen, bieten wir einen kostenfreien Fahrdienst vom Bahnhof Jülich zum Kongresscenter an.
Telefonisch abrufbar unter: 0171 / 16 27 298