SONNENWEG e.V. - Förderverein für Krebsbetroffene

11. SONNENWEG-KONGRESS - 01. und 02. September 2018

Ganzheitliche Therapien bei Krebs

Der SONNENWEG e.V. lädt herzlich von Krebs betroffene Menschen, deren Angehörige und Freunde, Ärzte, Therapeuten und Interessierte zum mittlerweile
11. SONNENWEG-KONGRESS in die Herzogstadt Jülich ein.

Samstag, 01. September 2018

Kongresseröffnung

10.30 – 10.45 Uhr
Begrüßung
Helga Maschke, Vorsitzende

10.45 – 11.00 Uhr
Einführung in das Kongressprogramm
Dr. med. Michael Radecki

Seminar

11.00 – 15.30 Uhr – Seminar
Diagnose Krebs – was nun?
Patientenkompetenz und Komplementärmedizin

Seminar – Teil I

11.00 – 11.45 Uhr
Welche Rolle spielt die Immunabwehr bei der Vorbeugung,  Behandlung und Nachsorge von Krebs?
Dr. med. Bernhard Ost

11.45 – 12.30 Uhr
Stellenwert der Hyperthermie in der modernen Krebstherapie
Dr. med. Holger Wehner

11.45 – 12.30 Uhr
Fragen & Antworten

Seminar – Teil II

13.45 – 14.30 Uhr
Prävention durch Therapie mit natürlichen Hormonen und Begleitung mit Aromatherapie
Dr. phil. Karin Ladenburger, Heilpraktikerin

14.30 – 15.15 Uhr
Krebs und Knochengesundheit – Neues aus der Knochenmedizin
Dr. med. Michael Radecki

15.15 – 15.30 Uhr
Fragen & Antworten

Workshops

16.00 – 17.00 Uhr – Workshop I
Naturkosmetik trifft Ayurveda
Ihre Zeit zum Schnuppern, Wohlfühlen und Genießen
Gerda Feichtenbeiner, Wellness- & Spa-Managerin
Gayatri Puranik, Ayurvedische Beratung & Anwendung

16.00 – 17.00 Uhr – Workshop II
Stressbewältigung, Gedankenruhe und frische Kraft
Ein Weg zu innerer Gelassenheit
Gabriela Grotke, Heilpraktikerin

Rahmenprogramm

11.00 – 17.00 Uhr
Gesundheitsausstellung
Ob persönliche Gespräche, Informationen oder
Produktvorstellungen – die Aussteller bieten
Gesundheit zum Anfassen, Probieren und Erleben.

Ausklang des ersten Kongresstages

18.00 – 21.00 Uhr
Geselliges Beisammensein
In ungezwungener Atmosphäre möchten wir den
ersten Kongresstag gemeinsam ausklingen lassen.

Der Abend lädt ein uum geselligen Beisammensein,
persönlichen Kennenlernen und Gedankenaustausch
bei mediterranen Gaumenfreuden vom Benefiz-Buffet

Benefiz-Buffet
„Kulinarisches“ für den guten Zweck, mit der
Bitte um eine Spende für den SONNENWEG e.V.
(Getränke auf Selbstzahlerbasis)

Sonntag, 02. September 2018

Fachvorträge

9.15 – 9.45 Uhr
Onkologische Komplementärmedizin:
Was hat sich bewährt?
Dr. med. Bernhard Ost

9.45 – 10.15 Uhr
Ayurveda: Ernährung, Alltag und Therapie
Jami Friedhelm Laurs, Heilpraktiker

10.15 – 11.00 Uhr
Helleborus niger (Christrose) in der Behandlung von  Krebserkrankungen
Dr. med. Friedrich Migeod

11.00 – 11.30 Uhr – Pause

11.30 – 12.00 Uhr
Freiheit des Patienten bei der Therapiewahl
Marlies Esser-Peters, Rechtsanwältin

12.00 – 12.30 Uhr
Elephant Multiprediktor:  Die neue Dimension in der personalisierten Krebsbehandlung
Univ.-Prof. Dr. med. Hans Bojar

12.30 – 13.00 Uhr
Mit Homöopathie gegen Krebs? Was ist dran an den Banerji Protokollen?
Dr. med. Michael Radecki

13.00 – 14.15 Uhr – Pause

14.15 – 15.00 Uhr
Nutzen und Risiken komplementärer und  alternativer Therapien bei Krebs: Sind solche  Therapieverfahren sinnvoll?
Prof. Dr. med. Alexander Herzog

Interview

15.00 – 15.30 Uhr
Mein Leben mit Krebs
Gespräch mit Helga Maschke

Podiumsdiskussion

16.00 – 17.00 Uhr
Was ich schon immer wissen wollte
– Interessierte fragen und Experten antworten –
Moderation: Dr. med. Michael Radecki

Rahmenprogramm

11.00 – 17.00 Uhr
Gesundheitsausstellung
Ob persönliche Gespräche, Informationen oder  Produktvorstellungen – die Aussteller bieten  Gesundheit zum Anfassen, Probieren und Erleben.

11.00 – 16.00 Uhr
Raum der Stille
Ob persönliche Gespräche, Informationen oder Produktvorstellungen – die Aussteller bieten Gesundheit zum Anfassen, Probieren und Erleben.

11.00 – 15.00 Uhr
Individuelle Beratung

  • Ärztliche Beratung
  • Ernährungsberatung
  • Psychoonkologische Beratung
  • Rechtsberatung

17.00 Uhr
Ausklang

Organisatorisches

Veranstalter
SONNENWEG e.V.

Förderverein für Krebsbetroffene

Verantwortliche Leitung
Helga Maschke, Vorsitzende

Kongresscenter
JUFA Hotel Jülich
Rurauenstr. 13 • 52428 Jülich

Kongressbüro • Anmeldung • Kontakt
SONNENWEG e.V.

Geschäftsstelle
Heinsberger Str. 10 . 52428 Jülich
Telefon: 02461 / 34 41 93
info@sonnenweg-verein.de

Teilnahmegebühren

  • Kongresskarte: 01. und 02. September 37,00 €
  • Seminar-/Tageskarte: 01. September 27,00 €
  • Tageskarte: 02. September 10,00 €

Anmeldungen

Anmeldungen zum Kongress tätigen Sie bitte möglichst bis 15. August 2018.

Ihre Kongress- und Tageskarten halten wir nach verbindlicher Anmeldung für Sie vor Ort im Kongressbüro bereit.

Für Kurzentschlossene haben wir sicherlich noch einen Platz.  Bitte fragen Sie uns!

Termine für die Individuelle Beratung können frühestens am  Sonntagvormittag ab 09.00 Uhr vergeben werden.

Shuttle-Service
Für Kongressteilnehmer, die per Bahn anreisen, bieten wir einen kostenfreien Fahrdienst vom Bahnhof Jülich zum Kongresscenter an.
Telefonisch abrufbar unter: 0171 / 16 27 298