SONNENWEG e.V. - Förderverein für Krebsbetroffene

Hyperthermie gegen Krebs

Die Hyperthermie gilt als anerkanntes Behandlungsverfahren, bei dem der Körper entweder insgesamt oder gezielt in bestimmten Regionen mit verschiedenen Verfahren erwärmt wird.

Ziel ist es,  einerseits durch Anregung und Unterstützung der körpereigenen Abwehr und/oder andererseits durch die erhöhte Wärme-Empfindlichkeit von erkrankten Geweben, Heilungsprozesse günstig zu beeinflussen.